Wasser-Shiatsu - WATSU

Im neuen Schuljahr, 2010/2011, läuft mit Unterstützung der Bürgerstiftung Rastatt und unserem Förderverein Rasselbande im Schulkindergarten ein neues Projekt an:

Es geht um ein Gesundheitsprogramm, welches für Kinder in besonderen Lebenssituationen entwickelt wurde. Hier werden Erfahrungen und Erkenntnisse von Therapien im Wasser mit der Wiedergabe von Delfinlauten (Pilotwale) und neuen Ansätzen des Mental-Choachings vereint.

WasserShiatsu -WATSU- entspannt und befreit den Körper auf leichte und nachhaltige Weise. In der Anwendung können sich Blockaden und Verspannungen auf körperlicher und emotionaler und psychischer Ebene zugleich lösen. Sachgerechte Dehnungen und sanfte Streckungen verhelfen zu einer tiefen Entspannung der Muskulatur und des kompletten Bewegungsapparates.

Die Merdian-Behandlungen und die Mobilisation der Gelenke aktivieren und harmonisieren das Energiesystem. Die inneren Organe werden reflektorisch gestärkt und versorgt. Die Beweglichkeit wird verbessert und der Bewegungsradius wird erweitert. Für unsere körper- und mehrfachbehinderte Kinder ein wunderbares Werkzeug zu Steigerung der Lebensqualität, der Selbstständigkeit und der gesundheitlichen Verbesserung und Vorsorge.

Das Projekt werden wir mit dem Team von "Aquawelle" in Gernsbach (2 Wassertherapeuten, Equipment incl. Unterwasserlautsprecher, Ultraschalfrequenzen von frei lebenden Pilotwalen) umsetzen.

Weitere Informationen zum Projekt und zu unseren Sponsoren finden Sie unter:

www.aquawelle.de, www. buergerstiftung- rastatt.de, www.rasselbande-rastatt.de

 

zurück


 

 

 


Handyshop